Angebote zu "Dampfschifffahrt" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Dampfschifffahrt auf der Mosel
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dampfschifffahrt auf der Mosel ab 19.99 € als Taschenbuch: Neue Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Auto & Verkehr,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Dampfschifffahrt auf der Mosel
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Dezember 1839 die "ville de Metz" als erstes Dampfschiff in Trier festmachte, läutete sie eine neue Epoche der Mosel-Schifffahrt ein. Fast ein Jahrhundert lang gehörten die großen Raddampfer zum gewohnten Bild der Mosel und vermittelten sowohl den Eindruck von Betriebsamkeit als auch einen Hauch von Romantik. Entlang der malerischen Burgen und Weinberge konnten Moselaner und Touristen bequem und schnell die 191 Kilometer lange Strecke zwischen Koblenz und Trier zurücklegen. Den Moselwinzern dienten die Dampfschiffe zum Transport ihrer Weine. Der renommierte Historiker und Autor erfolgreicher Mosel-Bildbände Karl-Josef Gilles erinnert mit rund 160 zumeist unveröffentlichten Fotos aus privaten Sammlungen, Archiven und Museen an die spannende Geschichte der Moseldampfschifffahrt von ihren Anfängen bis zu ihrem Ende. Dieser Bildband lädt ein zu einer nostalgischen Flussfahrt durch das Moseltal und lässt nicht nur Freunde der Schifffahrt erahnen, welch reizvolles Transportmittel der Region mit dem Ende der Raddampfer für immer verlorengegangen ist.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Dampfschifffahrt auf der Mosel
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Dezember 1839 die "ville de Metz" als erstes Dampfschiff in Trier festmachte, läutete sie eine neue Epoche der Mosel-Schifffahrt ein. Fast ein Jahrhundert lang gehörten die großen Raddampfer zum gewohnten Bild der Mosel und vermittelten sowohl den Eindruck von Betriebsamkeit als auch einen Hauch von Romantik. Entlang der malerischen Burgen und Weinberge konnten Moselaner und Touristen bequem und schnell die 191 Kilometer lange Strecke zwischen Koblenz und Trier zurücklegen. Den Moselwinzern dienten die Dampfschiffe zum Transport ihrer Weine. Der renommierte Historiker und Autor erfolgreicher Mosel-Bildbände Karl-Josef Gilles erinnert mit rund 160 zumeist unveröffentlichten Fotos aus privaten Sammlungen, Archiven und Museen an die spannende Geschichte der Moseldampfschifffahrt von ihren Anfängen bis zu ihrem Ende. Dieser Bildband lädt ein zu einer nostalgischen Flussfahrt durch das Moseltal und lässt nicht nur Freunde der Schifffahrt erahnen, welch reizvolles Transportmittel der Region mit dem Ende der Raddampfer für immer verlorengegangen ist.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Dampfschifffahrt auf der Mosel
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dampfschifffahrt auf der Mosel ab 19.99 EURO Neue Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Dampfschifffahrt auf der Mosel
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Als im Dezember 1839 die „ville de Metz“ als erstes Dampfschiff in Trier festmachte, läutete sie eine neue Epoche der Mosel-Schifffahrt ein. Rund 160 historische Fotografien aus privaten Sammlungen dokumentieren eindrucksvoll die facettenreiche Geschichte der Dampfschifffahrt auf der Mosel von ihren Anfängen bis zu ihrem Ende. Autor und Historiker Karl-Josef Gilles lädt zu einer nostalgischen Flussfahrt durch das Moseltal ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Personenschifffahrt im Moseltal 1830-1980
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Anziehungskraft des romantischen Flusslaufes der Mosel, gesäumt von Burgen, Weinbergen und malerischen Ortschaften, kann sich seit jeher kaum jemand entziehen. Die 191 Flusskilometer zwischen Trier und Koblenz werden seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit Personenschiffen befahren. Auch wenn die Zeiten der gemächlichen Flussfahrten mit Raddampfern und Dampfschiffen längst der Vergangenheit angehören, hat eine Schiffsfahrt auf der Mosel bis heute nichts von ihrem Reiz verloren. Nach seinem erfolgreichen Bildband über die Dampfschifffahrt auf der Mosel legt Karl-Josef Gilles nun das erste detaillierte Werk zur Personenschifffahrt im Moseltal vor. Mit rund 230 weitgehend unveröffentlichten Bildern aus privaten Archiven stellt der renommierte Historiker die Vielfalt der Personenschiffe – vom Raddampfer über die kleinen Motorschiffe bis zu den modernen Fahrgastschiffen der 1980er-Jahre – vor. Sachkundig dokumentiert er nicht nur die Anfänge der Personenschifffahrt, sondern auch ihre bewegte Entwicklung in der Nachkriegszeit. Dieser Bildband lässt anderthalb Jahrhunderte Geschichte der Personenschifffahrt auf der Mosel Revue passieren und lädt zu einer nostalgischen Reise zwischen Koblenz und Trier ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Dampfschifffahrt auf der Mosel
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Dezember 1839 die „ville de Metz“ als erstes Dampfschiff in Trier festmachte, läutete sie eine neue Epoche der Mosel-Schifffahrt ein. Rund 160 historische Fotografien aus privaten Sammlungen dokumentieren eindrucksvoll die facettenreiche Geschichte der Dampfschifffahrt auf der Mosel von ihren Anfängen bis zu ihrem Ende. Autor und Historiker Karl-Josef Gilles lädt zu einer nostalgischen Flussfahrt durch das Moseltal ein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Personenschifffahrt im Moseltal 1830-1980
10,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Anziehungskraft des romantischen Flusslaufes der Mosel, gesäumt von Burgen, Weinbergen und malerischen Ortschaften, kann sich seit jeher kaum jemand entziehen. Die 191 Flusskilometer zwischen Trier und Koblenz werden seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit Personenschiffen befahren. Auch wenn die Zeiten der gemächlichen Flussfahrten mit Raddampfern und Dampfschiffen längst der Vergangenheit angehören, hat eine Schiffsfahrt auf der Mosel bis heute nichts von ihrem Reiz verloren. Nach seinem erfolgreichen Bildband über die Dampfschifffahrt auf der Mosel legt Karl-Josef Gilles nun das erste detaillierte Werk zur Personenschifffahrt im Moseltal vor. Mit rund 230 weitgehend unveröffentlichten Bildern aus privaten Archiven stellt der renommierte Historiker die Vielfalt der Personenschiffe – vom Raddampfer über die kleinen Motorschiffe bis zu den modernen Fahrgastschiffen der 1980er-Jahre – vor. Sachkundig dokumentiert er nicht nur die Anfänge der Personenschifffahrt, sondern auch ihre bewegte Entwicklung in der Nachkriegszeit. Dieser Bildband lässt anderthalb Jahrhunderte Geschichte der Personenschifffahrt auf der Mosel Revue passieren und lädt zu einer nostalgischen Reise zwischen Koblenz und Trier ein.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe